Mein Angebot

Zuhören mit allen Sinnen

Ich biete unterhaltsame Lesungen unterschiedlicher Genres an und werde dafür  von Verlagen, Literaturhäusern, Kulturveranstaltern aber auch von Privatpersonen gebucht.
In den vergangenen Monaten hat sich insbesondere mein kulinarisches Angebot – die Darbietung von Literatur rund ums sinnliche Geniessen köstlicher Gaumenfreuden – als Publikumsrenner erwiesen, so dass ich für den «Hofladen im Seefeld» in Zürich, die  «Food Zürich» oder das «Romantik Seehotel Sonne» in Küsnacht Kulinarik und Poesie verknüpfen darf. Hier wird selbstverständlich nicht nur zugehört, sondern auch der Gaumen verwöhnt! Da ich bei der Recherche immer wieder auf schöne und sinnliche Texte stosse, werde ich sicherlich weitere Veranstaltungen zu diesem Thema realisieren.
Mit der renommierten Korsett-Schneiderin Beata Sievi bilde ich das Duo «In Flagranti. Gewagte Literatur im Abendkleid» – hier stehen prickelnde Lesungen und Gespräche über Eros und Liebe im Zentrum.

Recherche und Moderationen

Unter anderem für das Literaturhaus Gottlieben (ehemals Bodmanhaus), den Schweizer Buchhändler- und Verlegerverband SBVV und den Literarischen Club Zürich konnte ich mehrere Autorengespräche moderieren, unter anderem mit Sibylle Berg, Iris Wolff und Alain Claude Sulzer. Eine schöne Aufgabe, die mir grosse Freude bereitet!

Massgeschneiderte Events

Neben bereits bestehender Programme (Information auf Anfrage) ist es auch möglich, einen Anlass speziell für Sie zu kreieren: Sollten Sie also auf der Suche nach einer Lesung oder Darbietung zu einem bestimmten Thema sein, kann ich Ihnen ein massgeschneidertes Event organisieren – es gibt (fast) nichts, über das Autorinnen und Autoren nicht geschrieben haben!
Möglich ist vieles: von einem knackigen Kurzauftritt einer eine einstündige Lesung bis hin zu mehreren über den Abend verteilten Lesesequenzen in unterschiedlichen  – nehmen Sie einfach Kontakt auf!