Termine

Öffentliche Lesungen:

Donnerstag, 7. November 2019, BuchWien, DER STANDARD-Bühne, Messe Wien Halle D
Wie schon auf der Frankfurter Buchmesse habe ich auf der BuchWien die Ehre, die für den Schweizer Buchpreis 2019 nominierten Autorinnen und Autoren dem Publikum vorstellen zu dürfen. Der Preis gehört zu den begehrtesten Auszeichnungen für Autorinnen und Autoren aus der Schweiz. Auf das Gespräch it Ivna Žic, Sibylle Berg und Tabea Steiner freue ich mich sehr. Weitere Informationen hier.

Freitag, 22. November 2019, 19 Uhr in CH-Winterthur
Im Salon Beata Sievi  realisieren wir die Lesung Die Lesung „Paradies im Boudoir“ und entführen die Zuhörer in die Epoche des Rokokos: Zwei frivole Damen suchen ihr Glück in Sinnenfreuden und im gesellschaftlichen Erfolg. Bei zahlreichen erotischen Abenteuern stehen sie einander – in Briefen – beratend zur Seite. Jede scheint, wie die Epoche es gebietet – die Herrin über ihre Gefühle zu sein. Doch unerwartet durchkreuzt eine leidenschaftliche Begegnung die vorgefassten Pläne und lässt das Glück der freien Liebe anzweifeln.
– bereits Ausverkauft –

Samstag, 30. November 2019 im Literaturhaus Zentralschweiz
Im Rahmen des Jubiläums zum fünfjährigen Bestehen des Literaturhaus Zentralschweiz in Stans darf ich gleich zweimal auftreten: die Eröffnungslesung zum Thema „Antiquarisches&Zeitgenössisches“ um 16 Uhr im Buch- und Klulturhaus vonMatt und die literarische Begleitung der kulinarischen Zwischenpause um 18.40 Uhr werden von mir bestritten. Ich freue mich sehr auf den Tag in Stans – das ganze Programm findet man hier.