Termine

Öffentliche Lesungen:

Samstag, 27. Oktober 2018 ab 11.30 Uhr in CH-Zürich
Literarisch-kulinarisches Mittagsmenu mit der Kochbuchautorin und Köchin Myriam Lang im Rahmen von Zürich liest. Das Menü wird komplett vegetarisch sein. Im Preis von 49 CHF sind 3 Gänge und ein alkoholischer Digestif enthalten, weitere Getränke auf eigene Kasse. Anmeldung via StarTicket ab dem 4. September. Achtung: Begrenzte Platzzahl, frühzeitige Reservierung wird empfohlen.

Sonntag, 28. Oktober 2018 ab 16 Uhr in CH-Wädenswil
„Erinnerungen des Autors Charles Ferdinand Ramuz an Igor Strawinsky und René Auberjonois“ im Verlag NIMBUS. Eintritt 25 CHF, reichhaltiger Apéro inklusive. Anmeldung unbedingt erforderlich, per Mail an verlag@nimbusbooks.ch. Nähere Informationen hier.

Samstag, 3. November 2018 ab 16 Uhr in D-Durbach
Eine Stunde aus der prickelnd-erotischen Literatur bei der «Durbacher Nachlese» auf dem Weingut Andreas Männle, die einstündige Zugabe von mir und drei weiteren Künstlern findet ab 19 Uhr auf Schloss Staufenberg statt und ist im Eintritt (18 EUR) enthalten. Tickets gibt es hier.

Sonntag, 18. November 2018 ab 14 Uhr in CH-Zug
„Ein Hund, der sein Echo anbellt. Meist so der Mensch. Literarische Nummernrevue von Jean Paul bis Gernhardt“ – gemeinsamer Gastauftritt mit Autor und Verleger Bernhard Echte in der Ausstellung „Komödie des Daseins“ im Kunsthaus Zug . Nähere Informationen in Kürze.

Samstag, 1. Dezember 2018 ab 17 Uhr in CH-Winterthur
«Verbotene Früchte» Affairen in der Literatur und im wahren Leben im Salon Beata Sievi Voranmeldung per Mail an salon@beatasievi.ch unbedingt erforderlich.